Franziska Schömig - Müller am Wasserhäusle 0,75l

Sonderpreis Preis €11,90 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt.

Beschreibung:
Franzi Schömigs Müller Am Wasserhäusle ist ganz eindeutig einer der Vertreter, der stark am Zuwachs des positiven Images der Rebsorte beteiligt ist. Mit dem Ausbau im Edelstahltank geht er deutlich in die primär fruchtige Richtung: Weinbergpfirsich, Apfel und weißem Pfeffer und angenehm mild in der Säure. Ein leichter frischer Sommerwein der dennoch mit Vielschichtigkeit glänzt.

Steckbrief:

  • Kategorie: Weißwein
  • Weingut: Franziska Schömig
  • Region: Franken
  • Bewirtschaftung: bio
  • Rebsorte: Müller-Thurgau
  • Weintyp: trocken
  • Charakteristik: leicht & fruchtig
  • Jahrgang: 2020
  • Qualität: Landwein
  • Inhalt: 0,75 l
  • Alkoholgehalt: 11,5 % vol.
  • Allergene: Enthält Sulfite


Weingut Franziska Schömig
Nach verschiedenen Stationen – gelernt bei Max Müller, Praktikum beim Bio-Pionier Gerhard Roth, Studium Weinbau & Önologie in Geisenheim, Praktikum im Weingut Schug Winery im Sonoma Valley und berufstätig auch im bekannten Weingut Am Stein – hat sich Franziska Schömig entschieden, aus dem familiären, leidenschaftlich geführten Hobby-Betrieb einen Beruf zu machen.
Verspielt fränkisch und dabei ganz wichtig: die naturnahe Arbeit, bei dem das Ökosystem Weinberg mit allem, was dazugehört – beschützt und gefördert wird. Auf mittlerweile 2,7 Hektar wird Wein mit Naturland-Status angebaut. 
An erster Stelle steht immer, die Trauben so gesund und schonend wie möglich zu verarbeiten. Gelesen werden alle Trauben per Hand. Das Motto im Keller lautet: kontrolliertes Nichtstun - die Weine vergären alle spontan, liegen mindestens ein halbes Jahr auf der Vollhefe, teils im Edelstahl, teils im Holz. Auf Filtration wird komplett verzichtet.